Goetheschule Ilmenau Staatliches Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen - Startseite

HAUPTMENÜ

Sitemap
Gästebuch
Druckversion

SEITE DURCHSUCHEN


MITGLIEDERBEREICH

Benutzername

Passwort

angemeldet bleiben

Anleitung


LEHRER-WEBMAIL


FACEBOOK

 
 

optimiert ab 1280 Pixel

Schrift vergrößern Strg <+>
Schrift verkleinern Strg <->
Schrift zurücksetzen Strg <0>

Wetter
Das Wetter

Javascript ist

Wie ist meine IP
Wie ist meine IP

Startseite


Die Goetheschule ist seit Jahrzehnten ein prägendes Element in der Bildungslandschaft der Stadt Ilmenau. Momentan lernen hier ca. 630 Schülerinnen und Schüler, jährlich heißen wir zwischen 80 und 100 Schüler neu an unserem  Staatlichen Gymnasium willkommen.
Etwa 80 besonders interessierte und talentierte Schüler im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich werden ab Klasse 9 in Spezialklassen  gefordert und gefördert. Dieses besondere Bildungsangebot der Goetheschule besitzt überregionale Bedeutung und wird von Schülern und Absolventen sehr geschätzt. Unsere Schule kann aufgrund des modernen hauseigenen Internats Interessenten aus ganz Deutschland gerecht werden. Sowohl die besonderen Lernbedingungen als auch die erhöhten Anforderungen im Spezialschulteil bieten die Gewähr für optimale Lernergebnisse und  gezielte Begabungsförderung.

Die Goetheschule ist die Heimat des Regionalzentrums Südthüringen.

Dessen Ziel es ist, mathematisch-naturwissenschaftlich-technisch begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 aus der Region Südthüringen in Kooperation mit ihren Heimatschulen zu fördern. Dazu gibt es u.a. ein umfangreiches, außerschulisches Angebot an Korrespondenzzirkeln.

GOETHESCHULE ILMENAU - GEMEINSAM VIEL ERREICHEN!

Vereinigung der Freunde und Förderer der Goetheschule Ilmenau e.V.


 R2D2 - vom FLL Semifinale Notheast in Eberswalde
mit einem phantastischen 2. Platz in der Kategorie Research zurück...

Herzlichen Glückwunsch! 

Bericht und Galerie


 

7p zur Auszeichnung in Berlin


Bericht...


 Math.-naturw. Camp für Teilnehmer des Regionalzentrums für Begabungsförderung Kl. 7/8 im Januar 2017
 


In der Zeit vom 23.01. bis 27.01.2017 findet an der Goetheschule ein mathematisch-naturwissenschaftliches Treffen für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 und 8 statt.
Vom Regionalzentrum für Begabungsförderung in Ilmenau wurden Mädchen und Jungen persönlich eingeladen, die sich erfolgreich an einem der Korrespondenzzirkel beteiligt oder anderweitig ihr Interesse für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften bewiesen haben.
Geplant sind in dieser Woche täglich fünf bis sechs Unterrichtsstunden, vorwiegend in Mathematik, den Naturwissenschaften und Informatik.
Am Nachmittag ist eine abwechslungsreiche Freizeit für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Camps organisiert.
Schüler, für die eine tägliche Anreise nicht möglich ist, sind im Internat der Schule untergebracht.
Am Freitag, den 27.01.2017 präsentieren die Schüler die Inhalte der Woche vor ihren Angehörigen sowie Lehrerinnen und Lehrern in einer Abschlussveranstaltung.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Freude!



Sie können Gutes tun – und zwar doppelt.

Denn mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie zugleich den Förderverein der Goetheschule. Stärken Sie sich nach der Spende am Buffet, das einige Eltern liebevoll extra für Sie zubereiten. Wir freuen uns auf Sie!

 


 

 

 

KALENDER

Januar 2017
<<     >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

AKTUELLES



NEWS-ARCHIV


RSS-Feet
  RSS-Feet abonieren  abonnieren

unsere Webadresse als QRC

 

STATISTIK

letzte Änderung:
24. Januar 2017 um 15:01



Besucherstatistik seit 15.09.2010

Goetheschule Ilmenau Staatliches Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen