Goetheschule Ilmenau Staatliches Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen - Latest-News

HAUPTMENÜ

Sitemap
Gästebuch
Druckversion

SEITE DURCHSUCHEN


MITGLIEDERBEREICH

Benutzername

Passwort

angemeldet bleiben

Anleitung


LEHRER-WEBMAIL



optimiert ab 1280 Pixel

Schrift vergrößern Strg <+>
Schrift verkleinern Strg <->
Schrift zurücksetzen Strg <0>

Aussichten:

Wetter
Das Wetter

Javascript ist

Wie ist meine IP
Wie ist meine IP

 

Latest-News

 

Latest-News-Archiv
 
Auf den Spuren von Schiller in Meiningen
23. January 2019

Auf den Spuren von Schiller in Meiningen

Ein halbleer gefegtes Haus 1 gab es am 22.01. zu bewundern, als sämtliche 9. und 10. Klassen der Deutsch-Exkursion nach Meiningen beiwohnten. Zu bestaunen gab es Friedrich Schillers Drama „Die Räuber“ – ein Stück über zwei rivalisierende Brüder sowie die Bedeutung von Werten wie Ehrgefühl, Versprechen und Treue. Nach einer halbstündigen Werkeinführung bekam man ein Spektakel zu sehen, das gerade wegen einiger Improvisationen wie dem spontanen Ersetzen des Hauptdarstellers des Karl von Moor einen so gewaltigen Eindruck bei den Goetheschülerinnen und –schülern hinterließ, wie sie selbst bestätigten. Ebenso nannten sie auch das variable, außergewöhnliche Bühnenbild, die vielen jugendlichen Schauspieltalente unter der Räuberbande sowie die grandios gespielte Live-Musik. Sturm-drängerisches Gedankengut der damaligen Zeit, aber auch moderne politische Bezüge wurden eingearbeitet, sodass das Bühnenwerk für die Lernenden fassbar wurde – kamen sie doch mit unterschiedlichsten Werkkenntnissen zu ihrem rezeptiven Vergnügen.

Damit die Eindrücke nicht allzu schnell verfliegen, hatte Frau K. Krämer im Vorhinein in Absprache mit dem Meininger Theater ein Rahmenprogramm organisiert, das zur Bündelung und Ordnung der gewonnen Impressionen beitrug. In vier verschiedenen Workshops konnte das Goetheschulpublikum beispielsweise das Meininger Schloss, Theatermuseum, die Stadt und auch das Theater selbst mittels Führung genauer unter die Lupe nehmen und erforschen, wo, wie und warum Schiller lokal wirkte.

„Lange Rede, kurzer Sinn“, wie es Schiller in den „Piccolimini“auf den Punkt brachte (Dieses Zitat stammt tatsächlich aus der Dramen-Trilogie „Wallenstein“.): So bleiben dieser wissensreiche Tag sowie der Inhalt des Stücks hoffentlich in schillernder Erinnerung.

 


Hier im Bild: Workshop im Meininger Schloss


Hier im Bild: Workshop im Theatermuseum

 
 
   

KALENDER

Februar 2019
<<     >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28  

AKTUELLES



NEWS-ARCHIV


RSS-Feet
  RSS-Feet abonieren  abonnieren

unsere Webadresse als QRC

 

STATISTIK

letzte Änderung:
14. Februar 2019 um 18:58



Besucherstatistik seit 15.09.2010

Goetheschule Ilmenau Staatliches Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen