Goetheschule Ilmenau Staatliches Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen - Latest-News

HAUPTMENÜ

Sitemap
Gästebuch
Druckversion

SEITE DURCHSUCHEN


MITGLIEDERBEREICH

Benutzername

Passwort

angemeldet bleiben

Anleitung


LEHRER-WEBMAIL


FACEBOOK

 

 

optimiert ab 1280 Pixel

Schrift vergrößern Strg <+>
Schrift verkleinern Strg <->
Schrift zurücksetzen Strg <0>

Aussichten:

Wetter
Das Wetter

Javascript ist

Wie ist meine IP
Wie ist meine IP

 

Latest-News

 

Latest-News-Archiv
 
Regionaler Schülertag Westthüringens
30. October 2015

Regionaler Schülertag Westthüringens an der Goetheschule Ilmenau 

Am 30. Oktober 2015 trafen sich rund 30 engagierte Schülersprecherinnen und Schülersprecher aus Westthüringen in den Räumlichkeiten der Goetheschule Ilmenau. Die Landesschülervertretungen hatten innerhalb zwei Wochen zu fünf regionalen Schülertagen in den jeweiligen Schulamtsbereichen eingeladen. Diese dienen als Vorveranstaltung des Landesschülertages, wo sich alle gewählten Delegierten aus den Schulamtsbereichen im Thüringer Landtag treffen und thematisch an den Erarbeitungen der regionalen Schülertage weiterarbeiten und konkretisieren. Zu Beginn des regionalen Schülertages in Ilmenau diskutierten Volker Rusch (Schulleiter Goetheschule Ilmenau), Jörg Krajewski (Schulamt West, Referent für Berufsbildende Schulen und derzeit auch für Gymnasien), Madeleine Henfling (Bündnis90/Die Grünen), Andreas Bühl (CDU) und Maximilian Reichel-Schindler (Landesvorsitzender Landesschülervertretung) zum Thema „Möglichkeiten und Grenzen des Landkreises als Schulträger“. Hier wurde deutlich, dass es in den Landkreisen eine unterschiedliche Zusammenarbeit der Schulen mit dem Landkreis gibt. Das Augenmerk lag hauptsächlich auf dem Zustand der Schulen und bei den Schulschließungen, wobei haushälterische Rationalität auf irrationale Wünsche stieß. In der anschließenden inhaltlichen Arbeit entschieden sich die Schülervertreterinnen und Schülervertreter die Themen Finanzierung Klassenfahrten und Aufklärungsarbeit in den Schulen an den Landesschülertag, den vom 20. bis 22. November in Erfurt stattfindet, weiterzuleiten. Unter anderem forderten die Schülersprecherinnen und Schülersprecher keine pauschale Verteilung des Budgets der Klassenfahrten bzw. Exkursionen. Des Weiteren wird eine Bereitstellung eines umfangreichen Hilfsmittelspektrums für die schulische Integration von Flüchtlingskindern gefordert. Die Landesschülervertretung Thüringen freut sich zum Landesschülertag 2015 15 engagierte Delegierte aus Westthüringen begrüßen zu dürfen.

Maximilian Reichel-Schindler
 

 
 
   

KALENDER

Dezember 2017
<<     >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

AKTUELLES



NEWS-ARCHIV


RSS-Feet
  RSS-Feet abonieren  abonnieren

unsere Webadresse als QRC

 

STATISTIK

letzte Änderung:
15. Dezember 2017 um 12:45



Besucherstatistik seit 15.09.2010

Goetheschule Ilmenau Staatliches Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen