Goetheschule Ilmenau Staatliches Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen - Latest-News

HAUPTMENÜ

Sitemap
Gästebuch
Druckversion

SEITE DURCHSUCHEN


MITGLIEDERBEREICH

Benutzername

Passwort

angemeldet bleiben

Anleitung


LEHRER-WEBMAIL


FACEBOOK

 
 

optimiert ab 1280 Pixel

Schrift vergrößern Strg <+>
Schrift verkleinern Strg <->
Schrift zurücksetzen Strg <0>

Wetter
Das Wetter

Javascript ist

Wie ist meine IP
Wie ist meine IP

Latest-News

 

Latest-News-Archiv
 
Berufsinformationstage an der Goetheschule
15. June 2015


Am 4.6. und am 17.6.15 gestaltete die Goetheschule für Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen zwei Projekttage zur Studien- und Berufsinformation. Diese Veranstaltungen finden bereits seit 5 Jahren erfolgreich statt.
Während die Schüler am 4.6. die Gelegenheit hatten, sich in Vorträgen über Studienfinanzierung, duales Studium, Ausbildungsmöglichkeiten und Fachschulstudium zu informieren, lernten sie am 17.6. erfolgreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, verschiedenen Universitäten und regionalen Unternehmen, also aus völlig verschiedenen Fachgebieten, kennen. Die Besonderheit ist dabei die Vielfalt der Lebensläufe, der persönlichen Erfahrungen und der Studienrichtungen der eingeladenen Gäste. So wurden Schwerpunkte des wissenschaftlichen Arbeitens, verschiedene Studienprofile und wesentliche Bewerbungsanforderungen für die freie Wirtschaft vorgestellt und diskutiert.

Besonders aufschlussreich war es, in persönlichen Gesprächen zu erfahren, wie auch heute beruflich sehr erfolgreiche Menschen zunächst durchaus an ihren Entscheidungen zweifelten oder auch Misserfolge hinnahmen und Wege korrigierten.
Ein Fazit für die Jugendlichen war: Es gibt nicht den Beruf. Entscheidungen können ständig neu getroffen werden. Es gibt immer Möglichkeiten. Habt Mut zur Veränderung und hinterfragt: Wo habe ich Spaß, richtig viel zu tun?

Schüler empfanden die Veranstaltungen als sehr gelungen und nahmen wichtige Informationen für ihre Entscheidungen bei der Berufswahl mit. So resümierte Maximilian Reichel-Schindler: "Es war gut zu hören, dass es nicht immer den stringenten Lebenslauf geben muss. Der direkte Dialog half dabei, scheinbare Barrieren abzubauen."

Die Jugendlichen konnten die Gäste natürlich ausführlich befragen und in Gesprächsrunden ihr Wissen zu speziellen Anforderungen in Studium und Beruf vertiefen .
Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Gästen sowie Frau Jenny Gramsch und ihren Mitarbeitern unseres berufsbildenden Projektes MIN.Th!

Unser Dank gilt:
Professor Benno Kaufhold- Studienakademie Thüringen
Herrn Heiko Nikolaus und Herrn David Cammerer – BN- Automation
Frau Kathrin König – Kur- Natur- Lehrinstitut Stützerbach
Frau Marion Stricker- Rechtsanwältin
Professor Günter Schäfer- TU Ilmenau
Frau Claudia Koch – Firma Koch Translation
Auszubildenden der Sparkasse Arnstadt/Ilmenau
Studenten der FH Schmalkalden
 

 

 
 
   

KALENDER

Juni 2017
<<     >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30  

AKTUELLES



NEWS-ARCHIV


RSS-Feet
  RSS-Feet abonieren  abonnieren

unsere Webadresse als QRC

 

STATISTIK

letzte Änderung:
26. Juni 2017 um 10:37



Besucherstatistik seit 15.09.2010

Goetheschule Ilmenau Staatliches Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen